Charles Tyrwhitt Oxford Weave Shirts

Hemden im Oxfordstil

Die Oxford-Webart ist eine Art Panamagewebe mit einander verbundenen Kett- und Schussfäden. Meistens sind die Fäden in einer Richtung farbig und die Fäden in der anderen Richtung weiß, deshalb entsteht eine strukturierte, zweifarbige Optik. Das Oxford-Gewebe wird gerne bei der Herstellung von Freizeithemden, besonders bei denen mit Button-down Kragen, verwendet. Sie können Oxford-Hemden natürlich auch sehr gut im Büro anziehen, wenn der Schnitt und das Finish professionell genug verarbeitet sind. Oxford Materialen sind dick und wärmen perfekt an kalten Tagen.

Hemden im Oxfordstil

Die Oxford-Webart ist eine Art Panamagewebe mit einander verbundenen Kett- und Schussfäden. Meistens sind die Fäden in einer Richtung farbig und die Fäden in der anderen Richtung weiß, deshalb entsteht eine strukturierte, zweifarbige Optik. Das Oxford-Gewebe wird gerne bei der Herstellung von Freizeithemden, besonders bei denen mit Button-down Kragen, verwendet. Sie können Oxford-Hemden natürlich auch sehr gut im Büro anziehen, wenn der Schnitt und das Finish professionell genug verarbeitet sind. Oxford Materialen sind dick und wärmen perfekt an kalten Tagen.

Anzeigen 55
Ansicht: